Startseite 4.32/5 19 Stimmen

Wir schützen Ihren Namen!

Schneller und einfacher Markenschutz

Mit einer Marke können Sie Ihren Namen und Ihre Logos für Produkte und Dienstleistungen schützen. Wir schützen Ihren Namen als Marke in Deutschland, Europa (28 Länder der Europäischen Union) oder auch International.

In 2 Schritten zur eigenen Marke
  1. Länder für Schutzmarke und Schutzmarke+Paket wählen und online beauftragen.
  2. Schnelle Markenanmeldung und Beratung durch auf das Markenrecht spezialisierte Patent- und Rechtsanwälte. Nach erfolgreicher Eintragung der Marke erhalten Sie Ihre Markenurkunde.

Wählen Sie jetzt Ihr Schutzmarke-Paket:

Deutsche Marke
300 €
Übernahme der Vertretung
Einreichung
inkl. Ausarbeitung des Waren-/ Dienstleistungsverzeichnisses für max. drei Waren- oder Dienstleistungsklasse
zzgl. MwSt. und amtliche Gebühren
Gemeinschaftsmarke (EU)
750 €
Übernahme der Vertretung
Einreichung
inkl. Ausarbeitung des Waren-/ Dienstleistungsverzeichnisses für max. drei Waren- oder Dienstleistungsklasse
zzgl. MwSt. und amtliche Gebühren
IR-Marke
ab 900 €
Übernahme der Vertretung
Einreichung
inkl. Ausarbeitung des Waren-/ Dienstleistungsverzeichnisses für max. drei Waren- oder Dienstleistungsklasse
Kosten abhängig von Anzahl der Länder

Was ist eine Marke?

Rein rechtlich ist eine Marke ein Warenzeichen, ein Name, Zeichen oder Symbol, mit dem Produkte oder Dienstleistungen gekennzeichnet werden, um ihre Herkunft auszudrücken. Eine Marke ist außerdem ein Versprechen. Sie verdichtet und symbolisiert Botschaften, Werte und Emotionen der Kunden, Firmen, Kapitalgeber und Mitarbeiter.

Welche Zeichen können Sie als Marke schützen lassen?

  • Wörter einschließlich Personennamen, Abbildungen, Logos, Kombinationen aus Wort und Bild, Buchstaben, Zahlen, Hörzeichen, dreidimensionale Gestaltungen einschließlich der Form einer Ware oder ihrer Verpackung sowie sonstige Aufmachungen einschließlich Farben und Farbzusammenstellungen. Je kreativer ein Zeichen ist, desto stärker ist der Schutz Ihrer Marke.
  • Slogans oder einfallsreiche Sprüche lassen sich auch als Marke schützen.

Welche Zeichen können Sie nicht als Marke schützen lassen?

  • Beschreibende Angaben, also Begriffe, die Ihre Produkte oder Dienstleistungen unmittelbar beschreiben (beispielsweise „Kartoffel“ für einen Gemüsehandel oder „Schöne Reise“ für ein Reisebüro), können nicht als Marke geschützt werden.
  • In Ihrer Branche bereits übliche, also von vielen verwendete, Bezeichnungen der Waren oder Dienstleistungen, lassen sich nicht als Marke schützen.
  • Täuschende Angaben, also Zeichen, die geeignet sind, Ihre Kunden bezüglich der Art, Beschaffenheit oder Herkunft Ihrer Waren und Dienstleistungen zu täuschen (z.B. „Nürnberger Bratwürstchen“ aus Bochum), können nicht als Marke eingetragen werden.
  • Zeichen, die gegen die öffentliche Ordnung oder die guten Sitten verstoßen, können nicht als Marke registriert werden.
  • Staatswappen und –flaggen oder Zeichen, die Staatswappen oder -flaggen oder andere staatliche Hoheitszeichen oder Wappen eines Ortes enthalten, sind ausgeschlossen vom Markenschutz.
Warum eine Markenrecherche beauftragen?

Vor einer Markenanmeldung ist eine professionelle Firmennamen- und Markenrecherche erforderlich, da die Markenämter nicht prüfen, ob bereits ältere kollidierende Kennzeichenrechte bestehen. Der Inhaber eines älteren Rechts kann Widerspruch gegen Ihre Markenanmeldung einlegen oder Sie abmahnen, wenn Ähnlichkeit der Zeichen und Waren oder Dienstleistungen besteht. In diesem Fall droht eine Löschung Ihrer Marke, eine Abmahnung sowie Klage auf Unterlassung der Benutzung und Schadensersatz. Deshalb ist eine professionelle Markenrecherche sehr wichtig. Diese professionelle Recherche bieten wir Ihnen mit der Vorabrecherche im Schutzmarke+Paket kostengünstig an.

Buchen Sie Ihre Vorabrecherche im Schutzmarke+Paket:

+Paket
290 € zzgl. MwSt.
Firmennamenidentitäts- und Markenähnlichkeitsrecherche

Vorteile als Markeninhaber:

Ausschließliches Recht
Der Nutzung Ihrer Marke ohne Ihre Zustimmung können Sie rechtlich entgegenwirken.
Schutz auf Dauer
Ihr Markenschutz gilt für 10 Jahre nach Eintragung und kann beliebig oft um weitere 10 Jahre verlängert werden.
Investment
Marken erhöhen den Wert Ihres Unternehmens. Außerdem können Marken auch gehandelt werden. Als Markeninhaber können Sie einem Dritten eine Lizenz an Ihrer Marke anbieten.
®-Symbol
Inhabern einer eingetragenen Marke ist es gestattet das beliebte Zeichen ® („registrierte Marke“) zu verwenden: Weisen Sie hiermit auf die Qualität und die besondere Herkunft Ihrer Produkte oder Dienstleistungen hin.

Wir versichern Ihnen:

Professionelle Beratung
Ein Rechtsanwalt oder Patentanwalt als ihr persönlicher Ansprechpartner steht Ihnen telefonisch zur Verfügung.
Weitsicht und Erfahrung
Wir sind spezialisiert auf Markenschutz und beraten Sie zukunftsorientiert.
Transparenz
Beratung und Markenanmeldung ohne versteckte Kosten
Sicher und schnell
Sichere elektronische Anmeldung und schnelle Bearbeitung

Ablauf des Anmeldeverfahrens

  • Nachdem wir den Auftrag zur Anmeldung Ihrer Marke erhalten haben, prüfen wir, ob wir das Mandat annehmen können und bestätigen Ihnen dies.
  • Im Anschluss prüfen wir direkt Ihren Markenantrag und führen ggf. eine zusätzlich gebuchte Recherche durch und teilen Ihnen die Rechercheergebnisse inklusive einer rechtlichen Einschätzung mit. Eine Marken- und die Firmennamenidentitätsrecherche im Rahmen des Schutzmarke+Paketes sind für eine Markenanmeldung nicht zwingend, sie reduzieren aber das Risiko abgemahnt oder verklagt zu werden. Um eine hohe Sicherheit zu erreichen, bieten wir Ihnen im Schutzmarke+Paket unsere professionelle Ähnlichkeitsrecherche an.
  • Dann folgt die Ausarbeitung Ihres individuellen Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses anhand der Nizza-Klassen, wodurch der Schutzumfang Ihrer Marke festgelegt wird.
  • Anschließend führen wir die Markenanmeldung für Sie durch.
  • Die Eintragung der Marke erfolgt durch das jeweilige Amt, dies ist ein längerer Prozess, der bei einer nationalen Markenanmeldung beim Deutschen Patent- und Markenamt ca. 1-3 Monate in Anspruch nimmt.
  • Mittels Widerspruchs oder Löschungsantrags könnten Dritte auch nach der Eintragung noch gegen Ihre Marke vorgehen. Um dieses Risiko möglichst gering zu halten, sollte eine professionelle Recherche durchgeführt werden.
  • Der Markenschutz gilt ab Eintragung für 10 Jahre und kann beliebig oft für weitere 10 Jahre verlängert werden.

FAQ – Frequently Asked Questions

Kann ein Domainname als Marke geschützt werden?
Besser eine deutsche Marke oder Marke mit Schutz in der EU (Gemeinschaftsmarke) anmelden?
Wie hoch sind die Kosten für eine Markenanmeldung?
Prüft das Markenamt, ob es die angemeldete Marke schon gibt?
Wie schnell ist eine Marke eingetragen?
Wann darf das ® (R im Kreis oder R-Symbol) verwendet werden?
Was ist eine Klasse bzw. Nizzaklasse?
Wenn ein Logo in schwarz-weiß angemeldet wird, sind dann alle Farben geschützt?
Wie lange bleibt eine Marke bestehen?
Wie kann der Wert einer eingetragenen Marke gesteigert werden?
Welche Möglichkeiten zur Verwertung einer Marke bestehen?

Haben Sie noch weitere Fragen?

Dann rufen Sie uns unter +492315841918 an! Oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail an: info@patent-recht.de